0
  • Warenkorb ist leer.

  • Biokybernetik – Insmitieren (Reflexologie)

    Hallo Du, ich bin Tony vom just happy center und ich bin einfach dafür da, Prozesse in Dir auszulösen – verändern und heilen tust Du Dich selbst.

    Tony beim Insmitieren

    Unser Organismus regelt sich seit jeher selbständig. Durch unseren Lebensstil können wir aus unserer Symmetrie geraten. Der Körper startet dann gewisse Notprogramme und kompensiert damit die Asymmetrie.

    Das körperlich – geistige System reagiert in Sekundenbruchteilen nach bestimmten Gesetzmässigkeiten. Das übergeordnete Schalt- und Kommunikationssystem ist vollautomatisch (biokybernetisch) wirksam und regelt den Gesundheitszustand. Wird dieses System durch Lebenseinflüsse in seinen Abläufen gestört oder blockiert, so kann Unwohlsein oder gar Krankheit als logische Folge entstehen. Solche regulativen Dysbalancen bleiben oft sehr lange unbemerkt.

    Die Anwendung der Biokybernetik nach Smit wird “Insmitieren” genannt. Ziel des Insmitierens ist es, die Symmetrie wieder herzustellen.

    Wirkungsweise der Biokybernetik nach Smit

    Alle nachfolgenden Wirkungen sind alphabetisch sortiert und werden durch sanfte Anregung der entsprechenden Reflexpunkte erreicht:

    • Aktivierung des körpereigenen Selbstheilungssystems
    • Anregung der Funktion der Organe im Beckenbereich
    • Anregung Stoffwechsel -> Abnahme oder Zunahme des Gewichts je nach Körper
    • Auflösung von Ängsten, Panikattaken oder Phobien
    • Auflösung von Blockaden im Iliosakralgelenk (ISG)
    • Ausrichtung von Becken und Atlas
    • Lockerung und Aufrichtung der Körpers
    • Narbenentstörung
    • Notfallpunkte bei Schwächezuständen, Ohnmacht, Schwindel, Übelkeit oder grosser Erschöpfung
    • Wiederherstellung der natürlichen Lebensfunktionen des Menschen
    Raum für Biokybernetik im just happy center

    Fragen und Antworten

    Wer hat mich ausgebildet?

    Ich wurde vom Verein Biokybernetik Smit, konkret von Alexandra Schmohel und Eduard Überbacher ausgebildet. Dr. Smit hat Eduard Überbacher die Weitergabe der Methode mit letztwilliger Verfügung übertragen. 

    Kannst Du auf ärztliche Hilfe verzichten?

    Nein! Wenn Du medizinische Hilfe benötigst, dann hole sie Dir bei der entsprechenden Fachperson!

    Insmitieren ist keine herkömmliche Therapie, sondern eine komplementäre Unterstützung. Die Anwendung ersetzt keine ärztliche Behandlung.

    Können auch Kinder insmitiert werden?

    Ja, diese Therapieform ist auch für Kinder gut geeignet. Im Normalfall ist eine Begleitperson des Kindes während dem Insmitieren von Kindern anwesend.

    Welche Wirkungen kann das Insmitieren haben?

    Alle diese Wirkungen werden durch die körpereigenen Funktionen hervorgebracht. Beim Insmitieren können diese Prozesse durch Aktivieren bestimmter Reflexzonen mit sanften Impulsen ausgelöst werden. 

    • Allgemeines Wohlbefinden wird herbeigeführt.
    • Körper wird wieder in die Symmetrie gebracht, indem Beckenschiefstand und Atlas sich ausrichten.
    • Energie wird im ganzen Körper freigesetzt.
    • Funktionen von Organen im Beckenbereich werden normalisiert.
    • Stoffwechselfunktionen des Körpers werden angeregt.
    • Zahnspangen/Zahnprothesen müssen eventuell nach dem Insmitieren nachjustiert werden.
    • Schuh-Einlagen können eventuell nach dem Insmitieren weggelassen werden oder müssen korrigiert werden.

    In welchen Fällen muss ich auf das Insmitieren verzichten?

    Wenn Du schwanger bist, werde ich Dich bis zum Ende des 3. Schwangerschaftsmonats nicht insmitieren.

    Wo gibt es weitere Informationen?

    Siehe Beitrag vom 7. Juli 2020: Biokybernetik nach Smit. Im Beitrag findest Du auch Videos und Links zu weiteren Quellen.

    Teilen mit: